Alternativmedizin

Sie sind von der Alternativmedizin überzeugt und möchten eine Versicherung, welche die Kosten für diese Therapien übernimmt.
Sie sind von der Alternativmedizin überzeugt und möchten eine Versicherung, welche die Kosten für diese Therapien übernimmt.

Folgende Versicherungen bieten Leistungen im Bereich der Alternativmedizin an:

Grundversicherung
Definierte Methoden

Sie erhalten Beiträge an Leistungen für alternativmedizinische Behandlungen und spezielle Behandlungsformen durch ausgebildete, gesetzlich anerkannte Ärzte bzw. vom Versicherer anerkannte Naturheilärzte und Therapeuten:

  • Akupunktur
  • anthroposophische Medizin
  • traditionelle chinesische Medizin (TCM)
  • klassische Homöopathie
  • Phytotherapie

plus kolping
Therapien: bis CHF 1'800.- pro Jahr
Medikamente: bis CHF 2'000.- pro Jahr

Erfahrungsmedizin und natürliche Heilverfahren:
Sie erhalten 90% der Kosten bis CHF 1'200.- pro Jahr (höchstens 150.- pro Stunde) bei einem FMH-Arzt, einem von uns anerkannten Naturarzt oder Therapeuten sofern eine medizinische Indikation vorliegt und die Methode von Kolping anerkannt ist (Therapeutenliste).

Antrhoposophische- und chinesische Medizin, Homöopathie, Neuraltherapie und Phytotherapie:
Sie erhalten zusätzlich 90% der Kosten bis CHF 600.- wenn die Leistungen von einem FMH-Arzt erbracht werden.

Psychotherapie:
Sie erhalten bis CHF 60.- pro Therapiestunde bis maximal 20 Sitzungen pro Jahr bei einer ärztlich verordneten Psychotherapie bei selbstständigen, von santésuisse anerkannten Psychotherapeuten.

Der maximale Leistungsanspruch beträgt für alle oben erwähnten Therapien zusammen höchstens CHF 1'800.- pro Jahr.

Medikamente:
Sie erhalten bis CHF 2'000.- pro Jahr für ärztlich verordnete Medikamente oder Präparate, die nicht von der Grundversicherung übernommen werden.

alternativ
Therapien: 75% bis CHF 7'000.- pro Jahr
Medikamente: 90% bis 10'000.- pro Jahr

Erfahrungsmedizin und natürliche Heilverfahren:
Sie erhalten 75% der Kosten bis CHF 7'000.- pro Jahr bei einem FMH-Arzt, von uns anerkannten Naturarzt oder Therapeuten sofern eine medizinische Indikation vorliegt und die Methode von Kolping anerkannt ist (Therapeutenliste).

Psychotherapie:
Sie erhalten 75% der Kosten bis CHF 7'000.- pro Jahr bei einer ärztlich verordneten Psychotherapie  bei einem selbstständigen, von santésuisse anerkannten Psychotherapeuten.

Der maximale Leistungsanspruch beträgt für alle oben erwähnten Therapien zusammen höchstens CHF 7'000.- pro Jahr.

Medikamente:
Sie erhalten 90% der Kosten bis CHF 10'000.- pro Jahr für vom Therapeuten (Therapeutenliste) verordnete homöopathische, phytotherapeutische und anthroposophische Präparate.