praevention

Die umfangreiche Deckung, die Sie durchs Leben begleitet; nichtkassenpflichtige Medikamente, Sehhilfen, Zahnkorrekturen, Fitnesscenter und weltweite Assistance Versicherung.
Die umfangreiche Deckung, die Sie durchs Leben begleitet; nichtkassenpflichtige Medikamente, Sehhilfen, Zahnkorrekturen, Fitnesscenter und weltweite Assistance Versicherung.

Mit der Zusatzversicherung praevention können Sie wichtige Leistungen im ambulanten Bereich versichern, die für sehr viele Menschen in jedem Alter ein echtes Bedürfnis sind. Sie ist eine wichtige Ergänzung zur obligatorischen Grundversicherung für nichtkassenpflichtige Medikamente, Notfälle und Rettung im Ausland, Brillengläser, Linsen, Zahnkorrekturen, medizinische Transporte weltweit, Fitness, etc.

Vorteile

  • Nichtkassenpflichtige ärztlich verordnete Medikamente/Präparate
  • Impfungen, gynäkologische Vorsorge, Check-up
  • Gesundheitsförderung und Fitness
  • Brillengläser und Kontaktlinsen
  • Zahnbehandlungen und Extraktion der Weisheitszähne
  • Zahnfehlstellungskorrekturen bis zum vollendeten 20. Altersjahr
  • Ambulante Notfallbehandlungen im Ausland
  • Transport und Rettung in der Schweiz und im Ausland, Repatriierung in die Schweiz

Leistungen

Ausland ambulant
90% ohne Obergrenze

Ambulante Notfallbehandlung:
Sie erhalten während eines vorübergehenden Auslandaufenthaltes 90% der Kosten, welche die Leistungen der Grundversicherung übersteigen.

Repatriierung:
Die Kosten für eine notwendige Repatriierung werden übernommen. Massgebend für die Leistungsübernahme sind die allgemeinen Versicherungsbedingungen des Assistance Dienstleisters.

Die medizinische Versorgung vor Ort oder eine allfällige Rückführung/Repatriierung organisiert die Notrufzentrale 24h unter +41 (0)22 819 44 19. Den Anweisungen der Notfallzentrale ist zu entsprechen, um die Erstattung der Kosten zu gewährleisten.

Brillengläser/Kontaktlinsen
Kinder: 90% bis CHF 200.- pro Jahr
Erwachsene: 90% bis CHF 200.- alle drei Jahre

Kolping leistet gegen Vorlage einer Rezeptur durch einen Optiker folgende Beiträge:
Kinder und Jugendliche erhalten 90% der Kosten bis CHF 200.- pro Jahr bis zum vollendeten 18. Altersjahr.
Erwachsene erhalten 90% der Kosten bis CHF 200.- innerhalb von 3 Kalenderjahren.

Medikamente
90% bis CHF 20'000.- pro Jahr

Sie erhalten 90% der Kosten bis 20'000.- pro Jahr für ärztlich verordnete notwendige Medikamente oder Präparate, die von Swissmedic registriert sind. Ausgeschlossen sind Präparate und Produkte, die in der Liste der Präparate und Produkte zu Lasten der Versicherten (LPPV) aufgeführt sind.
Nicht bezahlt werden Wirkstoffe oder Präparate:

  • die für Publikumsreklame bewilligt sind
  • die der Prävention von Krankheiten dienen
  • die Kosmetika sind
  • der sexuellen Stimulation dienen
  • zur Gewichtsreduktion beitragen
  • den Bestimmungen der Lebensmittelverordnung unterstellt sind

Die Präparate und Medikamente werden zum Publikumspreis entschädigt. Bei eigener Herstellung vergütet Kolping die ausgewiesenen Gestehungskosten mit einem Zuschlag von höchstens 30%.

Prävention
Impfungen, Check up, gynäkologische Vorsorge und Gesundheitsförderung

Impfungen:
Sie erhalten 90% der Kosten bis CHF 300.- pro Kalenderjahr an ärztlich verordnete Schutzimpfungen, die nicht als Pflichtleistung gelten. Voraussetzung ist, dass die Impfstoffe zugelassen sind.

Check-up-Untersuchungen:
Sie erhalten 90% der Kosten nach Kassentarif bis CHF 500.- alle zwei Jahre.

Gynäkologischer Vorsorgeuntersuch:
Sie erhalten 90% der Kosten bis CHF 200.- pro Jahr.

Fitness und Gesundheitsförderung:
Sie erhalten 50% der Kosten bis gesamthaft höchstens CHF 250.- pro Jahr an nachfolgende Gesundheitsförderungsmassnahmen:

  • Jahres- und Halbjahresabonnement in allen Fitnesscentern
  • Haltungs- und Rückengymnastik bei einer entsprechend ausgebildeten Person
  • Kurse im Bereich der Gesundheitsvorsorge, die von einem KVG Krankenversicherer oder Gesundheitscenter organisiert und durchgeführt werden
  • Rheumaschwimmen, Thermalbäder und Bechterew-Turnen auf ärztliche Verordnung

Transportkosten
medizinisch bedingte und notwendige Transporte
Such- und Rettungskosten bis CHF 20'000.-

Transportkosten:
Sie erhalten in Ergänzung zur Grundversicherung die Kosten für Notfalltransporte oder medizinisch notwendige Verlegungstransporte zum nächsten Arzt oder Spital innerhalb der Schweiz nach den üblichen Tarifen.

Such- und Rettungskosten:
Sie erhalten bis CHF 20'000.- für Such- und Rettungskosten, sofern Sie sich in einer Notlage befanden, welche die angefallenen Kosten gerechtfertigt haben. Massgebend für die Leistungsübernahme sind die allgemeinen Versicherungsbedingungen des Assistance Dienstleisters.

Zahnärztliche Behandlungen
50% bis CHF 120.- pro Jahr
Extraktion der Weisheitszähne 90% bis CHF 300.- pro Zahn

Zahnärztliche Behandlungen:
Sie erhalten 50% der Kosten bis CHF 120.- pro Jahr für zahnärztliche Behandlungen, die keine Pflichtleistung darstellen.

Weisheitszähne:
Sie erhalten 90% der Kosten der Extraktion der Weisheitszähne bis CHF 300.- pro Weisheitszahn.

Zahnfehlstellungskorrektur
75% bis CHF 12'000.-

Zahnfehlstellungskorrektur:
Bis zum vollendeten 20. Lebensjahr erhalten Sie 75% der Kosten (gemäss SUVA-Tarif zu den für die Krankenkassen geltenden Taxpunktwerten) bis CHF 12'000.- für die Gesamtbehandlung.
Vor Behandlungsbeginn ist ein vom behandelnden Zahnarzt bestätigter Kostenvoranschlag einzureichen.

Kieferchirurgie:
Bis zum vollendeten 20. Lebensjahr erhalten Sie 75% der Kosten bis CHF 12'000.- für operative kieferchirurgische Behandlungen:

  • bei einer ambulanten Behandlung gemäss Tarif, Vertrag oder Vereinbarung bei einer stationären Behandlung die Kosten der allgemeinen Abteilung, des nächstgelegenen öffentlichen Vertragsspitals am Wohnort des Versicherten im Wohnkanton.
  • Voraussetzung für einen Leistungsanspruch ist die Vorlage einer Diagnose der bestehenden Stellungsanomalie sowie der vorgesehenen Behandlungsmethode und Behandlungszeit.

Sparen

Familienrabatt
5%

Wohnen zwei oder mehrere Personen im gleichen Haushalt und sind im gleichen Vertrag versichert, gewährt Kolping einen Familienrabatt von 5%.

Der Rabatt wird auf folgende Versicherungen gewährt:
praevention, alternativ, plus kolping, light, kombi allgemein / halbprivat / privat, flex kolping, spitalgeld und dental kolping

Mehrjahresvertragsrabatt
bis 5%

Kolping bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Mehrjahresvertrag auf ausgewählten Zusatzversicherungen abzuschliessen. Für Sie bedeutet das: langfristig beruhigende Sicherheit und Prämienersparnis.

Bei folgenden Versicherungen sind Mehrjahresverträge möglich:
Krankenpflege-Zusatzversicherungen: plus kolping, light, alternativ, praevention, dental kolping
Spital-Zusatzversicherungen: flex kolping, kombi allgemein / halbprivat / privat und spitalgeld

Sie können sich für folgende Laufzeiten und Rabatte entscheiden:

Beschreibung Sparpotential
5-Jahres-Vertrag, Kündigungsfrist 6 Monate 5% Rabatt
3-Jahres-Vertrag, Kündigungsfrist 5 Monate 3% Rabatt
1-Jahres-Vertrag, Kündigungsfrist 3 Monate kein Rabatt

Die Kündigung erfolgt jeweils per 31.12.

Weitere Informationen erhalten Sie in den besonderen Versicherungsbedingungen (BVB) für Mehrjahresverträge im Bereich der Zusatzversicherungen nach dem Bundesgesetz über den Versicherungsvertrag (VVG). 

Vorauszahlung der Prämie
bis 1%

Begleichen Sie Ihre Prämienrechnung halbjährlich oder jährlich und profitieren Sie von einem Skonto von 0.5 beziehungsweise 1 Prozent.

Weitere ambulante Zusatzversicherungen